kantat der neuen rustikalität

nimm zeit
in diesem leuchten’ digital
ein paar jahresringe
nimm ruhig
und sei still
mit den ollen brandreden
pah brandheißes ding
brenn lieber ein
brenn schön lieb aus
puh puh pulsier
komm über
asche zu asche
staub zu wischen
muss nicht mehr sein
häufchen zu häufchen
elend zu elend
setz hin
sieh an
geh weiter
als höhle und stube
als feng, shui und die andern
hol über
komm weiter
heraus aus deinem möbelhaus
komm ruhig roh
zur not
schleif dich her
deine heiße spur
zieht sich zäh
durch die zeit
fallera
fernwarm dahin